Die Bundesregierung und die Länder haben weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise getroffen. Das bedeutet, dass unsere Veranstaltungen, sowie Treffen der Gruppen und Kreise bis zu einer Aufhebung dieses Verbots nicht stattfinden werden.

Aber Kirche findet statt. Nur etwas anders: Die Plätze in den Kirchen sind sehr stark begrenzt und wir müssen in Innenräumen auf das Singen verzichten. Deshalb hilft es uns, wenn Sie sich zum Gottesdienst anmelden: 06733-961167 oder per E-Mail an pfarramt@e-bbes.de.

Die Evangelische Öffentliche Bücherei ist wie gewohnt geöffnet.


Seelsorge und Trauer

Weiterhin erreichbar ist das Evangelische Pfarramt für Anfragen und seelsorgerliche Gespräche unter 06733-228 oder pfarramt@e-bbes.de.

Trauerfeiern finden bis auf weiteres im engsten Familienkreis und nur auf dem Friedhof statt. Trauerkaffees werden nicht angeboten. Zu gegebener Zeit werden wir mit einer „Feier des Lebens“ unserer Verstorbenen öffentlich und gemeinschaftlich gedenken.


Kindertagesstätte

Im Kindergarten findet der Regelbetreuung statt – allerdings bei uns mit Einschränkungen. Derzeit sind unsere Gruppen zu Betreuungssettings geworden, damit wir nachvollziehbare und begrenzte Kontakte haben. Diese sollen dazu beitragen, Kinder und Mitarbeitende zu schützen.

“Und bis wir uns wiedersehen, möge Gott seine schützende Hand über Euch halten.”