Vom 1. August bis 31. Oktober befindet sich Pfarrer Krieger in Studienzeit. Das bedeutet, er ist in diesem Zeitraum nicht im Gemeindedienst und für Lehre, Seelsorge, Gottesdienste oder Trauerfeiern nicht zuständig—auch wenn er Zuhause ist.

Für dringende, pfarramtliche Angelegenheiten (wie Sterbefälle oder bei Seelsorge in persönlicher Not) gibt es eine Vertretung. Diese ist wie folgt geregelt:

1.-8.8. Pfr. Eric Bohn, Offenheim
Tel.: 06736/234. eric.bohn@ekhn.de
8.-21.8. Dekanin S. Schmuck-Schätzel
Mobil. 0179/7984196,
susanne.schmuck-schaetzel@ekhn.de
22.-31.8. Pfrin. Merle Große, Gau-Odernheim
Tel: 0176/34412947, merle.grosse@ekhn.de
1.-30.9. Pfr. Kurt Kaltwasser, Framersheim
Tel.: 06733/366, kurt.kaltwasser@ekhn.de
1.-23.10. Pfrin Merle Große, Gau-Odernheim
Tel: 0176/34412947, merle.grosse@ekhn.de
24.-31.10. Pfrin. Anja Krollmann, Kettenheim
Tel.: 06731/43358, anja.krollmann@ekhn.de

Ansprechpartner:innen für den Gemeindealltag

Das Gemeindebüro mit Gemeindesekretärin Elfi Strecker ist wie gewohnt geöffnet:
Dienstags und Donnerstags 10-12 Uhr, Tel.: 06733-961167, E-Mail unter: gemeindebuero-biebelnheim@ekhn.de

Hier gibt es Auskünfte zu Terminen für Taufen und Trauungen, sowie Patenscheine oder Dimissoriale für Trauungen.

Für alle gemeindlichen Aufgaben (z.B. Baumaßnahmen, Pacht und Finanzen, Personal) sind die Kirchenvorstände und die Vorsitzenden zuständig und ansprechbar. Erreichbar sind sie über das Gemeindebüro.

in Bechtolsheim: Liane Weinheimer
in Biebelnheim: Saskia Baumgärtner
in Ensheim: Gabi Heberle
in Spiesheim: Patrik Nehrbaß

 

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Studienzeit?

Nach 10 Dienstjahren ermöglicht die EKHN ihren Pfarrer:innen eine dreimonatige Auszeit („Sabbatical“). In dieser Zeit dürfen diese zu einem selbstgewählten Thema arbeiten. Dies wird in einem Bericht dokumentiert.

Wie ist das Thema dieser Studienzeit?

„Übergangsweisen—Kasualien als Herausforderung für die Kirche“, neuere Einsichten in die Praxis von Taufen, Trauungen und Beerdigungen.

Wer macht dann Besuche zum Geburtstag und Ehe-Jubiläen?

Die Mitglieder der Kirchenvorstände übernehmen die Besuche im Namen der Gemeinde.

Wird der Pfarrer für mich eine Ausnahme von der Studienzeit machen?

Nein, das ist nicht nötig. Die Vertretung für alle Aufgaben ist geregelt.

Ist er jetzt da oder weg?

Es wird immer wieder Zeiten der Abwesenheit geben. Aber ansonsten wohnt Familie Krieger auch in der Studienzeit im Pfarrhaus. Er ist da und doch weg.